Abiturrede vom 09.06.2018 von Jean Rudi Maurer

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer und liebe Eltern,

als allererstes möchte ich mich beim Abikomitee, den Schülerinnen und Schülern bedanken, die sich so viel Arbeit und Stress gemacht haben, uns so einen schönen Abiball zu gestalten.

Ich habe mich bei unserem Abikommitee gemeldet, um eine kurze Rede zu halten. Ich wollte diese Rede halten, weil ich eine gewisse Angst vor der Zukunft in mir entdeckt habe und ich glaube, dass ich damit nicht alleine bin. Jeden Tag hören wir neuen Schrecken aus der Welt. Wir merken, wie sich die Welt aufspaltet und Hass und Rassismus wieder Gehör finden. Die Klimakatastrophe von Morgen ist uns heute schon bewusst. Wer schon mal probiert hat, eine Wohnung in Frankfurt zu finden, weiß, dass unsere Zukunft nicht mehr nur von uns bestimmt wird. Und ich merke, wie eine Unsicherheit in mir wächst. Natürlich weiß jeder hier, dass es uns noch gut geht, dass mir und allen anderen alle Wege offen sind. Aber doch nagt an mir eine Unsicherheit. Alles, was ich plane, alles, was ich werden will, wirkt lose. Dass meine Träume und meine Pläne wahr werden, dass ich glücklich werde, scheint unsicherer. Viele von uns beginnen sich deshalb mit einfachen Lebensideen zu begnügen. Besser man hat ein gesichertes Einkommen, als flüchtige Freuden. Besser jetzt schon an die Rente denken. Besser auf einen Job hin zu studieren, als aus Interesse. Trotzdem werden wir wahrscheinlich nicht sonderlich reich oder sonderlich erfolgreich. Die Sicherheit, durch harte Arbeit alles erreichen zu können, ist unserer Generation nicht mehr gegeben.

Aber meine Angst vor der Unsicherheit meiner Zukunft wird durch eine andere Angst überschattet. Ich habe Angst, mein Leben einfach nur zu verleben. Statt Dinge zu wagen, die mir gefallen, die mir etwas bedeuten, werde ich mich vielleicht in meine kleine Wohnung zurückziehen und zusehen, wie alles an mir vorbeizieht. Dafür aber werde ich mich sicher in einer unsicheren Welt fühlen.

Aber das sollte nicht unsere Idee vom Leben sein und das ist auch nicht das Gefühl, mit dem wir aus der Ernst-Reuter-Schule gehen sollten. Diese Schule mag nicht für die neue Bildungselite oder für das große Geld stehen. Aber, wie ich finde, für etwas weitaus Menschlicheres. Sie steht einfach nur für uns Schülerinnen und Schüler. Hier ist es nicht wichtig wie gut du in der Klasse bist. Es ist nicht wichtig, woher du kommst oder wohin du gehst. Wir Schüler stehen nicht in Konkurrenz miteinander, sondern versuchen gemeinsam durch die Schule zu kommen. Gemeinsam das Abitur zu bestehen. Und jetzt stehen wir alle hier im Saalbau bei unserem Abiball und können stolz sagen, dass wir das Abitur gemeistert haben. Unsere Lehrerinnen und Lehrer darf man dabei nicht vergessen. Sie waren eine große Unterstützung auf diesem schweren Weg. Aber Projekte wie die BSO-Woche oder das Mentorensystem zeigen, dass auch hier eine andere Idee vorherrscht. Die Lehrerschaft möchte nicht nur uns Wissen vermitteln, sondern sie möchte mit uns neue Wege ausprobieren, Richtungen erkennen, die wir später nehmen können und uns dabei im Schulalltag nicht alleine lassen. Deswegen möchte ich auch der gesamten Lehrerschaft, dem BSO-Team und der Schulleitung, Frau Schmidt-Dietrich und Frau Weber-Backhaus, sowie der Schulverwaltung Danke sagen. Der nun gehenden Frau Schmidt-Dietrich möchte ich noch ein persönliches Dankeschön sagen. Die stets offene Tür zu ihrem Büro, sowie die Gespräche auf Augenhöhe, die keine Probleme unbeachtet lässt, werden uns sicher in Erinnerung bleiben.

Aber was nehmen wir nun aus der Ernst-Reuer-Schule mit? Was nehmen wir mit in diese riesige, unsichere Welt? Ich denke, dass uns die Ernst-Reuter-Schule zeigt, wie ein solidarisches Miteinander geht. Dass es immer Orte braucht, an denen jeder willkommen ist und jeder die Chance bekommt, sich weiterzubilden und wachsen zu können. Auch nehmen wir mit, dass man gemeinsam viel erreichen kann. Denn wir mussten den Weg nicht allein gehen. An der Ernst-Reuter-Schule zählt noch das Gemeinschaftliche und nicht nur, dass jeder allein seines Glückes Schmied ist. Mir hat diese Schule gezeigt, dass durch die Hilfe von Lehrern, Mentoren und anderen Schülern viel erreicht werden kann.

Wir sollten also unsere Zukunft nicht der Angst ergeben, sondern gemeinsam immer nach den Träumen streben, die wir für richtig halten, die uns glücklich machen. Da man die Welt wieder einteilen möchte in weiß und schwarz, Muslime und Christen, Nord und Süd, widersetzt sich die Ernst-Reuter-Schule mit ihrem Bekenntnis zum schönen Chaos der Diversität. Auch wir sollten uns dazu bekennen. Wir sollten dazu stehen, eine Schule zu sein, die nicht eine homogene Masse ist. Die nicht ganz in die Produktionsmaschine der deutschen Schulen passt. Wir sollten dazu stehen, ein buntes Gemisch aus vielen Menschen zu sein. Eine Gruppe zu sein, in der jede Person auch für sich stehen kann. Hier in der Ernst-Reuter-Schule wird keiner zurückgelassen und so sollten wir auch in unserem späteren Leben nie jemanden aufgeben, sondern immer probieren, gemeinsam zu wachsen.

Vielen Dank.

Dank einer Spende des Fördervereins konnte die Schule mehrere Arduino-Sets entgegennehmen. Herzlichen Dank dafür!

arduino uebergabe

Die Sets bieten mit ihren Erweiterungen vielfältige Möglichkeiten für den praktischen Informatikunterricht: Es gibt beispielsweise Ultraschall-Sensoren zur Entfernungsbestimmung, Temperatursensoren, Feuchtigkeitssensoren und vieles mehr. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Neben eindrucksvollen Architektur-Modellen aus den Grund- und Leistungskursen gibt es in der Halle (im 1. Obergeschoss) auch zahlreiche Bilder zum Thema "Licht und Schatten". Schauen Sie mal rein.

Liebe Eltern und Unterstützer unser Abiturienten/-innen,

die Abiplakate dürfen ab Montag, den 5.3.2018, aufgehängt werden. Die Schulhausverwalter haben zu diesem Zweck Plakatleinen im Treppenhaus und im Außenbereich angebracht.  Alle anderen Flächen ohne solche Haltevorrichtungen sind nicht für diesen Zweck gestattet. Hier aufgehängte Plakate werden durch die Schulhausverwalter zeitnah entfernt. Außerdem ist es aufgrund schlechter Erfahrungen aus den Vorjahren verboten, Plakate direkt mit Klebeband an Wänden oder Fenstern zu fixieren. Die Klebereste lassen sich meist nicht ohne weiteres entfernen oder reißen dabei Löcher in den Putz.

Wir bitten Sie, dies bei Ihren Unterstützungswünschen zu berücksichtigen
und wünschen allen Abiturienten/-innen viel Erfolg!


Sie erreichen unsere Schule mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Schule ist von den beiden Haltestellen in wenigen Minuten gut zu erreichen.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Ernst-Reuter-Schule 1
Hammarskjöldring 17a
60439 Frankfurt am Main

Vertreten durch:

Monika Schmidt-Dietrich (Schulleiterin)

Die Verantwortliche bzw. der Verantwortliche für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist bei jedem Artikel namentlich gekennzeichnet.

Kontakt:

Telefon: 069/212-32000
Telefax: 069/212-32001
E-Mail

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.erecht24.de/impressum-generator.html

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sowie dieser Datenschutzerklärung. Verantwortliche Stelle in diesem Sinne ist die Schulleiterin Monika Schmidt-Dietrich.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Schule: Thomas Jost.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.
Weitere Quelle: www.e-recht24.de

Das Selbstlernzentrum kombiniert die klassische Schulbibliothek mit Computerarbeitsplätzen mit Internetanschluss, an denen Sie demnächst Zugriff auf einen wachsenden Bestand digitaler und gemischter Lernangebote haben, die Sie selbstständig parallel zum Unterricht nutzen können.

Wann kann ich das Selbstlernzentrum benutzen?

Im Prinzip immer, wenn es nicht durch eine Unterrichts-Gruppe belegt ist. Aber auch dann kostet Fragen nichts.

Wie finde ich ein passendes Buch (oder eine passende CD/DVD)?

Der gesamte Bestand der "greifbaren" Medien des Selbstlernzentrums ist über den Online-Katalog der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle | sba der Stadtbücherei Frankfurt durchsuchbar.
Das Selbstlernzentrum wird durch die Stadt Frankfurt am Main finanziell unterstützt. Es gehört zum Verbund der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle | sba.

Der andere Weg geht über die systematische Aufstellung der Medien. Die Bücher und anderen Medien eines Sachgebiets, zum Beispiel Geschichte oder Mathematik, stehen nebeneinander in einem oder mehreren Regalen. Sie können also einfach hingehen und schauen, ob Sie etwas zu Ihren Fragen Passendes finden. Auch wenn Sie ein passendes Buch schon über den OPAC gefunden haben, sollten Sie sich die Bücher, welche daneben stehen, genau anschauen.

Kann ich Bücher und andere Medien ausleihen?

Bücher mit der Ausnahme von Nachschlagewerken können bei Herrn Ringel und vielen anderen Lehrkräften ausgeliehen werden

Fragen zum Selbstlernzentrum beantwortet gerne Herr Ringel.

Schultour durch die ERS 1

Seite 1 von 6
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen