Aufgabenfeld 3 + Sport

Biologie kann als Leistungs- oder Grundkurs gewählt werden. Die Inhalte der sechs Halbjahre der Oberstufe unterscheiden sich in beiden Fällen nicht grundsätzlich, werden aber im Leistungskurs wesentlich detaillierter behandelt. Das Stundenkontingent beträgt im Grundkurs 2-3 Wochenstunden, im Leistungskurs ab Q1 (Qualifikationsphase 1) 5 Wochenstunden.

Alle Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase werden in Chemie unterrichtet. Erfahrungsgemäß sind die Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler aus vielerlei Gründen unterschiedlich. Ein wichtiges Ziel des Chemieunterrichts ist es daher, den Schülerinnen und Schülern das Anspruchsniveau des Oberstufenunterrichts zu verdeutlichen und an dessen Arbeitsformen heranzuführen.

Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11)

Das Fach Informatik wird an der Ernst-Reuter-Schule 1 in Grund- und Leistungskursen angeboten. Die Wahl eines Leistungskurses im Fach Informatik ist bisher nur an wenigen Schulen im südhessischen Bereich möglich und stellt somit eine Besonderheit des Kursangebotes dar.

Das Fach Mathematik spielt im Unterricht der Oberstufe eine zentrale Rolle. In Hessen müssen alle Schülerinnen und Schüler das Fach Mathematik bis zum Abitur belegen und die Kurse in die Abiturwertung einbringen. Darüber hinaus ist das Fach Mathematik ein Pflichtprüfungsfach im hessischen Landesabitur.

Im Fach Physik erlangen die Lernenden grundlegende Einsichten in den Aufbau und damit in die innere Struktur der materiellen Welt sowie in die gesetzmäßige, räumliche und auch zeitliche Interdependenz ihrer Teile. Die Physik bemüht sich darum, naturwissenschaftliche Aussagen  über die Beschaffenheit der Welt zu formulieren, die unabhängig von der sozio-kulturellen Entwicklung einer Gesellschaft ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen