Aufgabenfeld 1

Darstellendes Spiel beschäftigt sich im Wesentlichen praktisch mit dem Theater. Diese Beschäftigung findet in Form von Projekten statt.

Die Projekte beginnen mit Theaterübungen verschiedenster Art, setzen sich mit einer im Kurs gemeinsam getroffenen Entscheidung über das ausgewählte Stück oder der Erarbeitung eigener Szenen fort und enden jeweils mit einer Aufführung, nachdem eine eigene Dramaturgie und ein Regiekonzept erarbeitet und in Proben umgesetzt wurden.

Deutschunterricht in der Oberstufe bedeutet, sich mit Texten und Medien auseinanderzusetzen sowie Sprache und Sprachgebrauch zu reflektieren. Wenn man im Deutschunterricht über die Probleme der literarischen Figuren spricht, kann man immer auch über sich selbst reden ohne direkt über sich selbst zu reden.

Der Englischunterricht in der Oberstufe orientiert sich inhaltlich an den Vorgaben des Hessischen Kerncurriculums Englisch für die Gymnasiale Oberstufe.

Wir bieten Englisch auf Grundkurs- und Leistungskursniveau an.

Französisch ab Klasse 7

Einführungsphase

Die Arbeit im ersten Halbjahr der Einführungsphase dient der Kompensation, d.h. vor allem dem Aufarbeiten von unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Defiziten aus der Mittelstufe.

Allgemeine Informationen

Italienisch wird als zweite und als dritte Fremdsprache ab Klasse 11 angeboten. Die dritte Fremdsprache ist freiwillig, die zweite hingegen ist für Schüler/innen, die nicht mindestens ab Klasse 9 eine andere zweite Fremdsprache ohne Unterbrechung gelernt haben, ab der Einführungsphase verbindlich und muss mit Kursnoten aus Q3/4 in die Abiturgesamtwertung eingebracht werden.

Unser Fachbereich bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre individuellen Begabungen im Bereich der bildenden Kunst auszuloten und auszubauen. Sie sollen daher in der relativ kurzen Zeit der Oberstufe ein möglichst breites Angebot an künstlerischen Herangehensweisen und Materialien erproben können.

Im Lateinunterreicht werden anhand von antiken Originaltexten Fähigkeiten zur inhaltlichen und formalen Texterfassung erarbeitet. Darüber hinaus stehen Interpretation, literarische Einordnung und Bewertung von Texten im Vordergrund.

Der Musikunterricht der Oberstufe hat das Ziel, in Anknüpfung an die individuellen musikalischen Voraussetzungen, eine zunehmend differenzierte Einstellung zur Musik zu entwickeln.

Seit dem Schuljahr 2013/14 findet an unserer Schule das Projekt PeP statt, ein neues Schulfach, das die Förderung der Lese- und Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler in allen Fächern zum Ziel hat. PeP läuft im Rahmen eines Schulversuches und wird in der Einführungsphase (11. Jahrgangsstufe) für alle Schülerinnen und Schüler als verbindliches Fach unterrichtet; dieses Fach existiert in Hessen bislang nicht: Lehrplan und Unterrichtsmaterialien wurden von der PeP-Projekt komplett neu entwickelt.

Allgemeine Informationen

Spanisch ist nicht für alle Schüler/-innen obligatorisch, aber für viele ist es ein Wahlpflichtfach. Denn: Wer Abitur machen möchte, muss Unterricht in einer zweiten Fremdsprache nachweisen. Wer also nicht in den letzten beiden Mittelstufenjahren durchgängig eine zweite Fremdsprache belegt hat, kann durch 3 Jahre Spanischunterricht (E1 bis Q4, durchgehend!) diese Fremdsprachenpflicht erfüllen. Auch wer z.B. Französisch belegt hat, kann Spanisch lernen, dann als freiwillige 3. Fremdsprache.