Freitag, 22 Januar 2021 12:17

Aktuelle Maßnahmen bis 14. Februar verlängert

geschrieben von

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schüler*innen,
liebe Kolleg*innen,

die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder haben gemeinsam mit der Bundeskanzlerin in dieser Woche vereinbart, dass alle geltenden Maßnahmen bis zum 14. Februar 2021 verlängert werden. Über alle Jahrgangsstufen hinweg soll weiterhin so wenig Präsenzunterricht wie möglich stattfinden. Das bedeutet für die Schüler*innen, dass auch in den ersten beiden Februarwochen kein regulärer Schulbetrieb vor Ort stattfinden kann. Das, was aktuell für den Januar gilt, bleibt auch weiterhin bestehen.

Die Schüler*innen in der Einführungsphase und im ersten Schuljahr der Qualifikationsphase erhalten weiterhin Distanzunterricht. Nur Schüler*innen, die sich im letzten Halbjahr der Qualifikationsphase (Abschlussklasse) befinden, erhalten Präsenzunterricht in der Schule.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief des Kultusministers. Ergänzend gibt es noch die Videobotschaft.

Herzliche Grüße,
Marcus Ivens

Medien

Im Video erklärt Kultusminister Prof. Lorz, welche Regelungen für Schulen in Hessen ab Anfang Februar gelten.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.