Energieteam

Seit 2009 nimmt die Ernst-Reuter-Schule 1 am Energiesparprojekt der Frankfurter Schulen teil, das vom Stadtschulamt ins Leben gerufen wurde, um die Energiekosten der Schulen zu senken. Die Schule verpflichtet sich, Maßnahmen zur Senkung des Energie- und Wasserbedarfs durchzuführen und erhält im Gegenzug eine Prämie.

Kern des Programms ist die Bildung eines E-Teams (Energie-Team), bestehend aus der stellvertretenden Schulleiterin, Lehrerinnen und Lehrern, dem Personal der Schulhausvenıvaltung (SHV) sowie Schülerinnen und Schülern, die sich regelmäßig treffen, um im einzelnen Handlungsbedarf festzustellen und Maßnahmen zu koordinieren.

Auf Gesamtkonferenzen werden die Kolleginnen und Kollegen über die Aktivitäten des E-Teams informiert (Lehrer). Die Schülerinnen und Schüler werden über die Tutoren in die Aktivitäten einbezogen. lm Sekretariat liegt ein gesondertes Energiebuch, in dem Energie-Probleme eingetragen werden können (z.B. zu warme oder zu kalte Räume, tropfende Wasserhähne, übermäßige oder mangelnde Beleuchtung), um die SHV auf Handlungsbedarf hinzuweisen.

Mehr in dieser Kategorie: « AG TdoT